• TCM Therapie

Was ist TCM?

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) basiert auf einem ganzheitlichen Medizinsystem. Der Mensch wird nicht nur als körperliches Wesen, sondern als Ganzes angesehen. Dem Körper, der Seele und dem Geist wird gleichermassen Aufmerksamkeit geschenkt. Ganzheitlich bedeutet, dass mit Hilfe der TCM Therapie nicht nur die Symptome behandelt werden können, sondern auch die Ursache therapiert wird. Es wird vor allem das Immunsystem gestärkt und dadurch die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Folgende Therapie Anwendungen der Traditionellen Chinesischen Medizin biete ich an

Bei Kopfschmerzen beispielsweise werden keine Medikamente verschrieben, welche das zugrundeliegende Problem nur überdeckt, sondern es wird nach dem Ursprung der Beschwerden gesucht. Die Ursache einer Erkrankung kann körperlichen, emotionalen oder seelischen Ursprungs sein. Der Fokus der TCM Therapie liegt dabei auf dem Energiesystem eines jeden Lebewesen. Jeder Mensch besitzt sogenannte Meridiane, in denen die Energien fliessen. Fliessen sie ungehindert, ist der Mensch in der Regel gesund. Ist der freie Fluss jedoch blockiert, kann sich dies in Form von Beschwerden, Schmerzen oder sogar Krankheiten äussern. Das Ziel durch die Anwendung mit Akupunktur ist es, den Energiefluss wieder ins Gleichgewicht zu bringen, wodurch Beschwerden gelindert werden. Mit Hilfe von weiteren Methoden aus der TCM, wie beispielsweise durch die Therapie mit Moxa oder Schröpfen, werden zugleich die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und das Immunsystem wird somit verbessert.

 

Impressum
envelopephone-handset