• Wie ich als TCM Therapeutin arbeite

Beschwerden können dann bestenfalls gelindert werden, wenn deren Ursprung erkannt und therapiert wird. Dies erfordert teilweise auch eine Umstellung der Lebensweise des Patienten. Meine Aufgabe liegt darin, zusammen mit den Patienten, der Anamneseführung sowie den diagnostischen Verfahren wie beispielsweise mittels Puls - und Zungendiagnose möglichst an die Ursprungsproblematik einer Erkrankung zu gelangen. Die Ursache einer Erkrankung kann körperlichen, emotionalen oder seelischen Ursprungs sein. Jedoch ist es meist eine Kombination aus allem.

Viele Patienten wählen erst nach langem Leiden und teilweise mehreren Diagnosen den Weg in die Alternativmedizin. Je länger mit einer Behandlung gewartet wird, desto wahrscheinlicher ist die Gefahr, dass die Ursprungserkrankung weitere Beschwerden mit sich bringt. Dies aus dem Grund, weil die Symptome der Ursprungsproblematik nie konkret therapiert wurden.
Hier setzt die TCM mit ihren Therapiemethoden an.

Ich beginne nach einer ausführlichen Anamnese die Körperzeichen als erstes zu behandeln, welche mir das Körpersystem des Erkrankten als erstes zeigen. Mit jeder weiteren Behandlung erfahre ich mehr über die ursprüngliche Disharmonie, welche zur Erkrankung geführt hat. Wie bei einer Zwiebel arbeite ich somit von aussen nach innen und arbeite die jeweils auftretenden Disharmonien Schicht für Schicht ab. Mittels Akupunktur bringe ich so den Energiefluss wieder in Gleichgewicht. Meist sind dafür mehrere Sitzungen im Monat über einen längeren Zeitraum notwendig. Je länger die Beschwerden bereits vorhanden sind, desto mehr Zeit braucht der Körper in der Regel, um wieder ins Gleichgewicht zu finden. Unterstützend integriere ich zudem zusätzliche Therapieverfahren aus der TCM wie beispielsweise die Therapie mit Moxa oder das Schröpfen. Auch Ernährungs- und Gewohnheitsanpassung gebe ich meinen Patienten gerne integriert zur Behandlung mit. Somit kann sich der bestmöglichste Behandlungseffekt einstellen und die Lebensqualität wird deutlich verbessert. Abschliessend möchte ich erwähnen, dass ich keine Heilversprechen gebe, da das körpereigene System eines jeden Menschen individuell ist und auch dementsprechend unterschiedlich auf die TCM Therapie ansprechen kann.

 

Impressum
envelopephone-handset